Willkommen beim Schützenkreis 64 Lauterbach

29.05.2016 17:54

Die beiden Tagessieger als auch die Besten der Wettkampfrunde 2016 v.l.: Robert Leister (Crainfeld) in der Seniorenklasse und Ralf Luft (SV Lanzenhain) Altersklasse

Meiches holt sich den Tagessieg

In Crainfeld traten die Alterschützen zu ihrem letzten Rundenwettkampf der Saison 2016 an. Der SV Meiches holte sich dabei mit 820 Ringen den Tagessieg. Gastgeber Crainfeld sicherte sich mit 815 Ringen Platz 2. Lanzenhain musste sich nach 3 Tagessiegen in Folge diesmal mit Platz 3 zufrieden geben. Nicht optimal lief es für den SV Wernges der mit nur 808 Ringen Vierter wurde.
Trotz eines dritten Platzes im letzten Wettkampf wurde der SV Lanzenhain mit einem Durchschnitt von 832 Ringen Rundenwettkampfsieger 2016. Der SV Crainfeld folgt mit 819,33. Ganz knapp geschlagen wird der SV Wernges mit 819.0 Ringen Dritter. Dem SV Meiches bleibt trotz des letzten Tagessieges mit 815,25 Ringen nur der vierte Platz

Weiterlesen …

27.05.2016 10:34

Rundenwettkämpfe der KK Auflageschützen haben begonnen

KK Auflageschützen zu Saisonbeginn schon gut in Form

Die Schützengemeinschaft Stockhausen/Meiches hat den ersten Rundenwettkampf der KK Auflageschützen, der auf dem Schießstand in Herbstein ausgetragen wurde, gewonnen.

563 Ringe reichten um die 1. Mannschaft vom SV Wallenrod, die auf 561 Ringe kam, auf Platz 2 zu verweisen. Dritter wurde Gastgeber Lanzenhain mit 548 Ringen. Lauterbach 1 545 Ringe, Rebgeshain 542 Ringe und Lauterbach 2 mit 541 Ringen belegten die weiteren Plätze.

Hartershausen (518 Ringe) sowie Nieder Stoll (486 Ringe) vervollständigen das Feld.

Weiterlesen …

22.05.2016 17:08

Heinrich Bauer Einzelsieger in der Seniorenklasse

Lanzenhain erneut Tagessieger

Zu ihrem 3. Wettkampf der Freihändigrunde trafen sich die Altersschützen diesmal in Meiches.  Dies war der erste Wettkampf auf der mit neuen elektronischen Schießständen ausgerüsteten Anlage. Diese erwies sich als sehr wettkampftauglich, den es wurden z.T. sehr gute Ergebnisse erzielt.
Mit hervorragenden 847 Ringen konnte sich die Mannschaft vom SV Lanzenhain erneut den Tagessieg sichern. Mit guten 835 Ringe wurde Wernges Zweiter, vor Gastgeber Meiches mit 815 Ringen. Beruflich bedingt konnte Crainfeld diesmal keine Mannschaft stellen.

Weiterlesen …

22.05.2016 08:10

3. + 4. Wettkampf KK-Runde 2016

In der dritten Wettkampfwoche der Kreisliga-Kleinkaliberrunde gab es zwei 4:1 Entscheidungen. Die dritte Mannschaft des SV Wallenrod konnte sich mit 1040 Ringen zu 910 Ringen in Herbstein durchsetzen. Das zweite 4:1 Ergebnis geht an die Schützen von Unter-Schwarz, die in Udenhausen zu Gast waren. Hier war es sehr eng. Auf Position 3 gab es ein Unentschieden zwischen den beiden Schützen. Hier schoss Markus Otterbein in der letzten Serie ein Ring mehr als sein Gegner Sascha Stieler und holte somit den Einzelpunkt. Auch beim Mannschaftspunkt war es denkbar knapp, hier ging der Punkt mit 2 Ringen Vorsprung ebenfalls an Unter-Schwarz. Die beiden anderen Begegnungen endeten beide mit einem 3:2 für die jeweilige Heimmannschaft. Hier stand es bei beiden Begegnungen nach den Einzelpunkten 2:2, so dass das Mannschaftsergebnis den Ausschlag gab. Kirtorf setzte sich mit 1000 Ringen zu 972 Ringen gegen Ruppertenrod 2 durch und Ruppertenrod 1 schlug Grebenau mit 1042 Ringen zu 1035 Ringen.

Weiterlesen …

12.05.2016 12:05

Von links: Julia Luft, Johanna Christ, Finja Schönhals

Erfolgreicher Endkampf des Jahrgangsschießens

Am vergangenen Wochenende wurde in Frankfurt - Schwanheim der Endkampf des Jahrgangsschießens ausgetragen. Hierzu haben sich alle Nachwuchsschützen qualifiziert, die bereits an dem Jahrgangsschießen in den heimischen Kreisen und in dem jeweiligen Gau teilgenommen haben.

Bei diesem Wettkampf schießen alle Schützen des selben Geburtsjahrgangs gegeneinander, wobei zugleich männlich und weiblich getrennt gewertet werden. In den Jahrgängen 2000 bis 2005 gab es insgesamt 207 Teilnehmer, wovon 23 Teilnehmer aus unserem Kreis kamen. Für viele der jüngeren Schützen war es eine besondere Erfahrung, da sie das erste Mal in Schwanheim an den Start gegangen sind. Im Gegensatz zu den vergleichsweise kleinen Schießstätten in den eigenen Vereinen sind dort in einer großen Halle 60 Stände nebeneinander und viele Zuschauer im Hintergrund. Diese Atmosphäre sorgt bei vielen für Aufregung.

Weiterlesen …

08.05.2016 12:52

Lanzenhain I v.l. Jürgen Leinberger, Ute Lind und Ralf luft

Lanzenhain nicht zu schlagen

Die Alterschützen trafen sich am vergangenen Freitag zum 2. Wettkampf ihrer Freihändigrunde in Lanzenhain. 17 Schützen in 5 Mannschaften waren am Start. Der Gastgeber konnte eine 2. Mannschaft stellen.
Lanzenhain 1 nutzte den Heimvorteil und gewann mit 834 Ringen, vor Crainfeld, die auf 829 Ringen kamen. Knapp dahinter, mit 528 Ringen, wurde die 2. Mannschaft aus Lanzenhain Dritter. Schon etwas abgeschlagen lagen Meiches mit 819 und Wernges mit 817 Ringen auf den weiteren Plätzen.

Weiterlesen …